Sie sind hier: Startseite » Unsere Hunde » Jack » Über Jack

Über Jack

Jack war unser erster Hund und einfach etwas Besonderes. Mit ihm sind wir in die Retrieverarbeit hineingewachsen und sind seither vom "Flat-Virus" befallen. Wir haben mit ihm einen echten Glückgriff gelandet, denn Jack war sowohl im Arbeits- als auch im Showbereich sehr erfolgreich und wir haben mit ihm mehr erreicht, als wir uns vorstellen konnten.

Jack war ein Charmeur und ein Clown, eben ein richtiger Flatcoat! Seine Rute stand fast nie still, er musste immer etwas tragen, wenn er uns oder andere Leute begrüßt hat und er konnte sogar grinsen, wenn er sich besonders gefreut hat! Zu Hause und im Alltag war Jack ein angenehmer und ruhiger Begleiter, aber draußen bei der Arbeit zeigte er sein ganzes Temperament, es war sein Element für das er alles gegeben hat. An seinem letzten Tag holte er zwei Nutrias, die Kristof für ihn geschossen hatte aus eiskaltem Wasser, bevor er auf dem Weg zum Auto aus heiterem Himmel zusammenbrach. Wir vermuteten aufgrund des Alters einen Schwächeanfall und fuhren sofort in die Tierklinik. Dort wurde, nachdem sein Kreislauf stabilisiert war, im Röntgen festgestellt, dass er eine tumoröse Masse am Herz hatte. Am nächsten Tag sollten noch weitere Untersuchungen folgen, aber Jack erlitt nachts einen weiteren Zusammenbruch und einen Herzstillstand. Die Tierärztin konnte ihn nicht mehr zurückholen. Sein Tod kam für uns sehr plötzlich, aber im Nachhinein betrachtet konnte es für diesen Ausnahmehund auch nur einen Ausnahmeabgang geben. Für uns sehr schmerzlich, doch für ihn das Beste. Er hat für immer einen besonderen Platz in unseren Herzen und wir sind sehr dankbar für das, was er uns gelehrt hat und was wir mit ihm erleben durften!

  • Gesundheit

    HD: A1
    ED: 0/0
    Patella: 0/0
    OCD: frei
    RD/PRA/HC: frei (Juni 2018, Dr. Köbnick)
    Gonio: zweifelhaft (12/2009)
    Distichiasis: frei
    Zahnstatus: komplettes Scherengebiss
    Schilddrüse: ohne Befund
    Herz: Ultraschall ohne Befund (Juli 2012)
    Urogenitaltrakt: Ultraschall ohne Befund (02/2013)
    DNA-Profil: registriert
    Gefriersperma: vorhanden

  • Show

    Auf Ausstellungen waren wir in insgesamt 12 verschiedenen Ländern unterwegs und Jack konnte 12 Titel gewinnen. Darunter der Titel "Deutscher Jugendchampion VDH", der ihm im Alter von knapp 15 Monaten zuerkannt wurde. Im Juli 2011 wurde Jack "Luxembourgischer Champion" auf der Clubshow des RCL unter Richter Phil Goodman und im September 2011 vervollständigte er mit knapp 2 1/2 Jahren den "Deutschen Champion VDH". Kurz nach seinem 3. Geburtstag holte er sich das noch benötigte CACIB für den "Internationalen Schönheitschampion mit Arbeitsprüfung (C.I.B.)" und einen Monat später konnte er auch den Titel "Internationaler Ausstellungschampion (C.I.E)" vervollständigen. Er ist der erste braune im DRC gezüchtete Flatcoat, der diese Titel erreicht hat! Sein letztes CAC für den "DRC-Champion mit Arbeitsprüfung" bekam Jack auf der DRC-Clubschau im November 2012. Damit war er der fünfte braune Flat, der diesen Titel bekam (3 davon sind seine Tante, sein Onkel und seine Cousine). Auf der Crufts 2013 wurde Jack RES in der Offenen Klasse, was, wie wir finden, ein super Ergebnis für einen Liver-Flatcoat vom Kontinent ist. Den Titel "Schweizer Schönheitschampion" konnte Jack im Juni 2013 vervollständigen. Im September 2015 erhielt Jack die letzte Anwartschaft auf den "Österreichischen Champion", sein 9 Titel! In 2017 kamen noch die beiden deutschen Veteranenchampiontitel dazu und 2018 der Schweizer Veteranenchampion.

  • Work

    Jack arbeitete mit Style, war sehr schnell, zeigte einen sehr hohen Arbeitswillen und eine unheimliche Geländehärte, blieb aber trotzdem lenkbar und war während der Arbeit still. Mit Kristof bildete er ein gutes Team und man merkte, dass beide viel Freude an der gemeinsamen Arbeit hatten. Er hatte immer dieses gewisse Funkeln in den Augen. Die beiden konnten sowohl im jagdlichen als auch im Dummybereich einige Erfolge im In-und Ausland erzielen. Mit 9,5 Jahren startete er noch in der Offenen Klasse auf der FCR Trophy und wurde zweiter in der Gesamtwertung mit Gewinn der Beautyfield Trophy!

    DRC-GStBNr.: 2012-F/046
    DGStBNr.: B1013

  • Zucht

    Formwert: Vorzüglich
    "groß (62cm), vorzüglich gebaut, maskuliner Kopf, mittelbraune Augen, sehr ausdrucksvoll, langer Hals, vorzügliche obere und untere Linie, sehr gute Winkelungen, raumgreifendes Gangwerk, gutes Haarkleid und Wesen."
    (H. Assenmacher-Feyel, 02.03.2011, St. Leon-Rot)

    Zuchtzulassung:
    tauglich für spezielle jagdliche Leistungszucht, Auflage: Deckpartner muss Gonio frei haben