Sie sind hier: Startseite > News

News

10. September 2019: Hugo Boss anne pichten erweitert seit Mitte August unser Rudel - ein bißchen verrückt ist das ja schon, aber es fühlt sich irgendwie doch richtig an! Unser Schwedenurlaub war sehr schön, wenn auch leider etwas kurz. Beim Flatmasterscup war Kristof und Nick das Glück allerdings nicht hold, trotzdem ist es immer wieder toll so viele Flats auf einem Haufen zu sehen! Dafür war unterdessen Nicks Zuchtzulassung in der Post, das freut uns sehr.

Familynews: Die Beautyfield's I-chen wurden am 13.8.zwei Jahre alt, Milo wurde Best of Winners auf der Olympic KC Show. Leelou machte den 3. Platz in der Kombi auf dem Turnier in Schönstedt und Lola wurde auf der Clubshow des Retriever Club France offiziell Franz. Champion mit dem Gewinn des CACS! Jupp besteht den WT Gut Bossee und Wunstorf jeweils mit sehr gut! Auf der Nat. Gundog wurde Archie Res in Open und Carrie wurde auf der URC 3rd in Open. Allen Herzlichen Glückwunsch!

 

25. Juli 2019: Im Moment trudeln laufend tolle Neuigkeiten ein. BF's Indiana Jones hat HD A1 und ED 0/0! Lola bekommt ihr zweites CACL auf der Clubshow in Luxemburg und ist damit auch LuxCh! Iuna wird in der Zwischenklasse ausgestellt und erhält ein V2 RCACL. Leelou konnte den WT Stormy Weather leider nicht bestehen, allerdings bestand auch nur die Hälfte der Teilnehmer. Carrie wurde auf der Three Counties 2nd in Open und in Windsor bekam sie das RCC, Archie wurde dort 1st in Open. Wir freuen uns!

11. Juli 2019: Schon wieder unterwegs, diesmal in Hannover. Auf der CACIB bekommt Nick ein Sg3 und Ella feiert ihr Comeback mit V1, CAC, Res. CACIB. Auf der Annual Trophy Show bekommt Nick ein V4 und Ella das V2 Res.CAC! Gestern dann Dummy A, Klappe die Zweite. Und was sollen wir sagen - es lief wie am Schnürchen, Kristof schafft mit Nick 78/80 Punkte und landet auf dem 1. Platz! Wir sind mega happy! Damit hat Nick alles für die ZZL zusammen!

Familynews: Leelou holt den Gesamtsieg am Samstagsturnier in Erfurt und in Aichach wird sie zweite beim WT-A mit vorzüglich, Lilly besteht ebenfalls die Dummy A! Henry bekommt in Hannover 2x V2 Res. CAC. Archie wird 3rd in Open auf der Blackpool Show und ebenso auf der East of England.

 

27. Juni 2019: Wir waren letztes Wochenende auf dem Beautyfield Kennel Treffen. Es war sehr schön, auch wenn leider nur ein I-chen mit Familie anwesend war.

Familynews: Leelou macht den 5. Platz in der Gesamtwertung in Schönstedt, Lilly besteht die Begleithundeprüfung und hat damit alle Voraussetzungen für die Zuchtzulassung erfüllt! Die Brüder Beautyfield's Ivanhoe und Inferno haben beide die Blindenführhundprüfung bestanden und wohnen bereits in ihren neuen Familien! Jette bekommt in Skarne ein Vorzüglich auf der Show, beim WT gab es leider eine Null bei sonst tollen Punkten.

03. Juni 2019: Mitte Mai startet Nick das erste Mal in der Offenen Klasse in Dortmund und erhält 2x vorzüglich, wir sind zufrieden! Auf dem Work und Show Event "Smuck un Plietsch" wird Nick 2. in der Schnuppergesamtwertung (V4 in der Show und V im WT), außerdem war Kristof als Richter für die Veteranen und Schnupperer eingeladen worden. Es war ein sehr schönes Wochenende!

Familynews: Lola wird BOB und BIG-3 in Vittel, aber leider ist sie nicht trächtig von Tian, schade! In Luxembourg bekommt sie das RCACL in der Gebrauchshundeklasse. Leelou besteht den Schäufele Cup in F mit 75 Punkten gut, Milo wird Best of Winners auf der Mt. Baker KC Show, Lilly bekommt ein V3 in Dortmund und Ellas Schwester Carrie bekommt auf der Birmingham National das RBCC und wird auf der Southern Flatcoat Championship Show RBIS mit BCC! Herzlichen Glückwunsch!

 

09. Mai 2019: Satz mit x, das war wohl nix... Ende April versuchen wir uns an der Dummy A, leider springt Nick am Wasser (letzte Aufgabe) ein, dafür besteht Nala mit 71/80 Punkten und rettet den Tag. Nick startet tags drauf noch in Combrimont, aber kassiert auch hier 2 Nullen, ok, bei einer Aufgabe hatte er wirklich Pech. So haben wir uns das nicht vorgestellt, aber so kann es nun mal auch gehen, trotz sicherer Bank im Training.

Familynews: Lola wurde von Tian "Almanza Secret of Success" gedeckt. In ein paar Wochen wissen wir mehr, ob die Verpaarung erfolgreich war. Leelou belegt bei einem Agi-Turnier im Jumping einmal Platz 2 und Platz 5, BF's In Good Company hat HD A2 und ED 0/0, juhuu! Auf der Championship Show der FCRS Scotland wurde Archie 1st in Open und Carrie 3rd in Champion, in WELKS wurde Archie RES in Open. Henry macht den 3. Platz beim WT Stairway to Heaven und qualifiziert sich damit für das WT- Finale in A! Super!

13. April 2019: Wir sind wieder von unserem Sylt-Urlaub zurück und es liegt auch schon wieder eine Woche Arbeit hinter uns. Den Urlaub haben wir sehr genossen, aber dass unser Braunbär nicht mehr dabei sein konnte, hat uns doch ein wenig wehmütig gemacht. Die schönen Erinnerungen bleiben!

Familynews: Beim Beautyfield's I-Wurf trudeln weitere Gesundheitsergebnisse ein - Summer und Iuna haben HD A1 und ED 0/0, und Fiete war bei der Augenuntersuchung, alles ok, das freut uns sehr!
Ellas Sohn Henry besteht die Little Forest Trophy mit gut, Leelou hat leider bei einer Aufgabe Pech bei sonst sehr guter Punktzahl, schade. Dafür kommt sie beim Agi-Turnier in Kaufungen in der Gesamtwertung auf den 2. Platz. Auf der CACIB Colmar gewinnt Lola am Samstag die Championklasse und am Sonntag das CACIB mit BOS, Maori gewinnt samstags die Zwischenklasse mit RCAC und sonntags gewinnt er die Offene Klasse. Auf der FCRS Championship Show wird Carrie RES in Open. Well done to all!

 

13. März 2019: Nick gewinnt auf der CACIB Offenburg die Zwischenklasse mit Anwartschaft! Aber auch die anderen Ergebnisse von Jacks Kindern machen uns sehr glücklich. Lily hat HD A2 und ist ED frei, Maori besteht die Einsteigerprüfung für Agilty in Frankreich und in den USA wird Milo auf der Seattle Kennel Club Show Best of Winners. Herzlichen Glückwunsch!

 

07. Februar 2019: So spät am Jahresanfang haben wir unsere Homepage noch nie upgedated, ich hatte es mir schon ein paar Mal vorgenommen, aber ich konnte mich nicht überwinden. Heute vor einem Monat ist Jack ganz unerwartet gestorben. Nach einem Magen-Darminfekt an Weihnachten mit Kurzaufenthalt in der Klinik (er hatte sich bei Nick angesteckt) war er wieder fit und wir waren über den Jahreswechsel im Urlaub im Allgäu und hatten ein paar wundervolle Tage zusammen. An unserem letzten Urlausbtag waren wir nochmal im Revier auf Nutriajagd und Jack hat die erlegten Nutrias fleißig apportiert. Alles war gut, bis Jack auf dem Rückweg zum Auto plötzlich neben Kristof zusammenbrach. Wir haben ihn sofort in die Klinik gefahren wo ein Tumor an seinem Herz festgestellt wurde. Am nächsten Tag sollten noch weitere Untersuchungen folgen, auch aufgrund seines Zustands ließen wir Jack schweren Herzens in der Klinik. Die Tierärtzin versprach uns, uns sofort anzurufen, falls sich sein Zustand verschlechtert. Um 00:31 Uhr erhielten wir den Anruf, den wir nicht bekommen wollten. Die Arzthelferin sagte uns, dass Jack einen weiteren Zusammenbruch erlitten und einen Herzstillstand hatte, die Tierärtzin versuchte ihn wieder zurückzuholen. Wir fuhren sofort in die Klinik, aber Jack kam nicht mehr zurück...
Auch einen Monat später fällt der Abschied immer noch schwer, wir vermissen ihn jeden Tag! Er war einfach unser bester Jacky!

"For God's mercy lasts as long as the sky is high and his fidelity as far as the clouds fly."
(Psalm 108, 5)


Familynews: Ella wurde am 3. Januar 6 Jahre alt, unsere verrückte Biene! Lola startete beim Coupe de France, schied aber leider aus. Leelou kommt beim Agi-Turnier in Kaufungen in der Gesamtwertung auf den 3. Platz. Nick war in Herrenberg erfolgreich mit V1, CAC und bekam letzte Woche den Formwert "vorzüglich". Lilly (BF's Ice Age) war beim Röntgen (in Auswertung) und ist Patella frei, bei der Augenuntersuchung war sie auch, alles frei inkl. Gonio!